Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Einführung der elektronischen Rechnung in der WSV

Seit dem 27.11.2019 sind mit der Einführung der Europäischen Richtlinie 2014/55/EU alle öffentlichen Auftraggeber verpflichtet, elektronische Rechnungen (E-Rechnung) entgegenzunehmen und zu verarbeiten.

Ab dem 27.11.2020
besteht eine gesetzliche Einreichungspflicht.

Die Pflicht zur elektronischen Rechnungsstellung besteht für fast alle Rechnungen.

Gemäß § 3 der E-Rechnungsverordnung (ERechV) des Bundes besteht keine Verpflichtung zur Einreichung als E-Rechnung für Rechnungen, die nach Erfüllung eines Direktauftrags bis zu einem Betrag von 1.000 Euro netto gestellt werden oder die unter die Ausnahmeregelungen nach § 8 oder § 9 ERechV fallen.

Die E-Rechnung ist ein strukturiertes elektronisches Format (XML-Datensatz).
Eine bloße Bilddatei oder ein einfaches PDF-Dokument sind keine elektronische Rechnung!

E-Rechnungen müssen über die Zentrale Rechnungseingangsplattform des Bundes (ZRE) eingereicht werden.
Dazu müssen Sie sich über die ZRE online registrieren.
Die ZRE erreichen Sie unter folgender Adresse: https://xrechnung.bund.de/prod/authenticate.do

Bei Fragen zur ZRE oder allgemeinen Fragen zur E-Rechnung wenden Sie sich bitte an die dafür eingerichtete Support-Hotline 

Die Hotline ist von Montag bis Freitag
von 8:00 bis 16:00 Uhr
unter +49 228 99 681-10101 zu erreichen.
 

Bei individuellen Fragen zu Ihren Kreditorendaten richten Sie Ihre Anfrage bitte an das Funktionspostfach erechnung.wsa-neckar@wsv.bund.de.

Näheres zur E-Rechnung und wie Sie Ihre Rechnung an uns in Form einer E-Rechnung adressieren können, erfahren Sie in den Merkblättern (am Ende dieser Seite).

Darüber hinaus können Sie sich auch auf der gemeinsamen Internetseite von Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, sowie Bundesministerium der Finanzen informieren: http://www.e-rechnung-bund.de/rechnungssteller/

Adressieren Sie bitte Ihre E-Rechnung mit der zutreffenden Leitweg-ID an die jeweilige Hausanschrift des WSA Neckar:

  • für die Hausanschrift Heidelberg: Leitweg-ID 991-00501-06
  • für die Hausanschrift Stuttgart: Leitweg-ID 991-00700-88

Um eine schnelle und reibungslose Bearbeitung Ihrer E-Rechnung zu gewährleisten, verwenden Sie bitte die Leitweg-ID und die Veraktungsnummer, die Ihnen bei der Auftragserteilung mitgeteilt wurden.


Zusatzinformationen

Ansprechperson

  • Zentrale Rechnungseingangsplattform Support-Hotline
  • +49 228 99681-10101

Fragen zu Kreditorendaten